Samstag, 6. November 2010

Nur mal kurz was Allgemeines :)

 Als erstes > sorry! ich hab gemerkt dass ich Stewart Island immer mit D am Ende geschrieben hab :x Keine Zeit zum Aendern gehabt. Also denkt euch ein T ;)

------------------------------------------------------

Da wir immer so viel Erlebtes zu berichten haben, nehmen wir uns jetzt mal kurz Zeit um die FAQ’s zu beantworten ;)
Also, um an erster Stelle mal alle besorgten Mütter-Typen zu beruhigen: JA wir haben jeden Tag genug zu essen. Frühs gibt’s Cornflakes, Toast mit Nutella/Marmela, Kaffee und an sonnigen Tagen auch mal ein Spiegelei. Mittags ergibt sich meistens ein kurzer Snack am Imbiss oder eine Brotzeit aus der häuslichen Speisekammer. Aber einmal warm Essen am Tag muss sein, und somit haben wir es uns zur Gewohnheit gemacht Abends zu kochen. Oft gibt es zum Essen ein Salat oder frisches Obst danach. Reis mit Soße und Gemüse, Nudeln mit ToSo, Bratkartoffeln mit Spinat und Ei, und so weiter. Also alles relativ einfache Sachen aber abwechslungsreich genug um hier nicht an Vitamin-mangel abzunippeln ;p Etwas aufwendigere Sachen gibt’s dann meistens wenn wir auf Campingplätzen die Küchenräume nutzen können. Aber Emma ist in Sachen “kochen” auch gar kein schlechtes Kaliber. Mittlerweile hat unsere mobile Küche einiges an Ausstattung gewonnen. Alles was man eben so braucht (2 Gaskocher, Gewürze, Geschirr, und so weiter).
Ansonsten haben wir den Raum unter der Matratze mit Kisten gefüllt. So haben wir ein separates “Bad” und jeder seinen eigenen kleinen “Kleiderschrank”.
Unser Tag beginnt meistens so um 9/10 Uhr. Emma macht sich gut, nur hat erschreckend viel Durst!! Einerseits nach Benzin (fahren aber auch echt viel herum), andererseits nach Öl (füllen fast alle 1-2 Wochen nach !?!).
Sprachlich kommen wir gut klar, sind nur ab&zu mal entsetzt wie viele Wörter einem im Gespräch mal nicht einfallen wollen. Aber das ist normal - klappt immer besser.
Nach Arbeit haben wir uns noch nicht umgesehen, wollten wir noch etwas herausschieben ;) Aber früher oder später werden wir auch diese Kapitel in Arbeit nehmen.
Gewaschen haben wir bis jetzt 2x. Kommen gut aus mit den Klamotten die wir dabei haben.
Etwas “verwundert” waren wir über die Promillegrenze beim Autofahren. Ich darf mit 0,3 und Maks mit seinen 20 Jahren sogar noch mit 0,8 Königin/König der Straße sein. Aber keine Angst, kein Bedarf! ;)
Soooo…
Ich hoffe das hat dann mal wieder einiges beantwortet, kann leider nicht genau die Fragen nachlesen, da wir noch nicht online sind. Schreiben grad nur wieder am Laptop vor, damit das hochladen schneller geht.

Lg Maks & Nina (text)  ♥


p.s. Warum man manche Bilder vergroessern kann und manche nicht wissen wir nicht. sorry!

Kommentare:

  1. Thomas und Margot (NinaParents)6. November 2010 um 21:40

    hallöchen ihr beiden, waren gerade am frühstückstisch gesessen und haben uns rießig gefreut über euren übigen reisebericht der letzten tage. müssen euch beiden ein kompliment machen, ihr schreibt prima, man glaubt fast selbst diese touren mitzuwandern (ninchen halte durch>bist doch eine groooosse! :-)))
    diese erlebnisse werden sicher noch sehr lange in euch nachklingen und so ein guter reisebericht bringt euch später immer dorthin zurück.
    übrigens mama ist schon viel ruhiger aufgrund der präzisen angaben ;-)
    ja, es scheint die reisekasse wird stark strapaziert, solche ausflüge kosten schon was. nun ja in einigen tagen ist ja was großes und da wird wohl wieder ein guter ausflug drin sein :-)))) aber über ausreichend nachschub muss man sich schon mal gedanken machen, ich habe keine ahnung wie dort jobs bezahlt werden.
    wir werden heute nach nürnberg fahren mit michaela und siggi (ihr onkel ist plötzlich verstorben) und die mäns werden sich im station nürnberg:köln ausschreien und die mädels werden wohl shoppen müssen ;-( naja wird anstrengend da wetter wohl eher nicht so für die fans wird.
    euch wünschen wir weiterhin viele schöne erlebnisse, wissen ja nun dass ihr versorgt seid, und freuen uns schon jetzt auf weitere berichte Jupie
    p.s. wenns klappt werden wir heute noch nach sennfeld gehen und einen absacker mitnehmen wenn pitt und ehemalige friends dort spielen.

    machts gut bis demnächst, ToMa

    AntwortenLöschen
  2. Hallo ihr zwei,
    Nachdem ich euren Anruf verpasst hatte,erzählte Pit von eurem supertollen Ausflug zum milford sound.Da bin ich auf die Bilder gespannt!
    Hoffentlich sind die Zicken von Emma behoben und sie läßt euch nicht im Stich!
    Wir hatten einen ganz tollen Musikabend mit JAAB. Sie haben klasse gespielt und die Musiker hatten viel Spass dabei. den Gästen hat´s auch gut gefallen, nur die Bewirtung war ziemlich miserabel, aber besser als umgekehrt.Am Sonntag haben wir uns den ganzen Tag erholt und sind dann gleich am Montag mit Margot und Thomas lecker essen gegangen(bei Nino)Da gehen wir bestimmt wieder hin.Leider konnten uns deine Eltern,Nina,nicht überreden nach Neuseeland mitzukommen!Aber ein bischen beneide ich sie schon!!
    Liebe Grüße von den alten Ostsee-mitHund-Schisserle-Urlaubern!!

    AntwortenLöschen